CFH Druckregler 2.5 bar

Eigenschaften des CFH Druckregler 2.5 bar 52114

Zunächst einmal reguliert der CFH Druckregler einen Druck auf 2.5 bar. So können Nutzer eines Abflammgerätesdavon ausgehen, dass der Druck, den sie nutzen, nicht höher ist, als gewollt. Dies weist einige Vorteile auf. Zum einen strömt das Gas nicht einfach ungehindert aus dem Gasbehälter und ist dann viel zu schnell leer. So kann auch weitaus umweltschonender gearbeitet werden. Und des Weiteren ist ein gewisser Sicherheitsstandard garantiert.

Details zum CFH Druckregler mit 2.5 bar

Der professionelle CFH Druckregler mit 2.5 bar Druck weist einige gute Eigenschaften auf. Für eine präzise Wahl eines richtigen Modells sind außerdem die Produktdetails wichtig. Einige Fakten zu dem Druckregler sind

  • 299 Gramm Gewicht
  • Eignung für alle Schlauchlötgeräte
  • Eignung für Anwärmbrenner und Abflammgeräte
  • W 21,8 Eingang
  • Ausgang R 0,95 cm lks und ein
  • Kombianschluss für 5-,11- und 33-kg Propangasflaschen

So ist das Produkt für unterschiedliche Zwecke zu verwenden, wie etwa ein leistungsstarkes Arbeiten oder ein einfaches Vernichten von Unkräutern.

Vorteile und Nachteile

Der CFH Druckregler über 2.5 bar scheint im Großen und Ganzen keine deutlichen Nachteile aufzuweisen, sondern überwiegend zuverlässig und sicher zu funktionieren.

Ein Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Preis für den CFH Druckregler mit 2.5 bar liegt in einem eher niedrigen Bereich, sodass die Kunden für das zuverlässig funktionierende Modell nicht zu viel Geld bezahlen. Sollte es aber doch zu Problemen kommen, ist solch ein Teil zudem umzutauschen.

Ein Fazit zum CFH Druckregler

Der CFH Druckregler ist in der Lage einen konstanten Druck von 2.5 bar zu erzeugen. So ist es möglich mit einer vergleichsweise kleinen Flamme zu arbeiten.

Angebot


CFH Propandruckregler 2,5 Bar / DR 114, 52114

  • für alle Schlauchlötgeräte, Anwärmbrenner und Abflammgeräte
  • mit Kombianschluss für 5-, 11- und 33 kg Propangasflaschen

Scroll to Top